Themen

Mit der Autobahn zu sicheren Jobs!

Zukunftsziele
Arbeit
Die große Chance der „Ostregion neu“ im Städtedreieck Wien-Brünn-Bratislava nehmen wir wahr, um weitere Arbeitsplätze zu schaffen und unseren Standort zu sichern. Im Mittelpunkt dabei steht für uns die weitere Ansiedelung von Klein- und Mittelbetrieben und der Ausbau der Wirtschaftsparks entlang der Weinviertlerautobahn A5.
Verkehr
Oberste Priorität hat für uns der rasche Bau der Weinviertlerautobahn A5 und der zeitgleiche Ausbau des Ringes um Wien.
Ein zentrales Anliegen ist aber auch, die Lebensqualität vor allem der Anrainer zu verbessern. Daher machen wir uns stark für den Bau von weiteren Lärmschutzanlagen und Umfahrungen u.a. an der B6, B40, B45 und B47 sowie den Bau von Direktzubringern zur Weinviertlerautobahn. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs stehen wir für bessere Bus-Bahn-Koordination und die Fertigstellung des  notwendigen Lückenschlusses Laa-Hevlin.
Sicherheit
Unsere Bürger müssen sich sicher fühlen, deshalb setzen wir uns mit voller Kraft für die Beibehaltung des Grenzraumschutzes durch die Polizei ein. Ausreichender personeller Einsatz und gute Ausstattung der Exekutive sollen zu einer weiteren Reduktion der Kriminalität führen. Wir arbeiten für den Bau von Seniorenwohnungen und wollen Betreutes Wohnen ermöglichen, um unseren Pensionisten auch in Zukunft ein Angebot zu sicherem Wohnen zu bieten.
Umwelt
Neben dem vollen Einsatz für die Attraktivierung der öffentlichen Verkehrsmittel steht für uns im Sinne einer nachhaltigen Umweltpolitik die verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energien, etwa durch den Aufbau von Energiedrehscheiben. Die Sicherung von Naturschutzgebieten und der Erhalt von Naherholungsräumen führen  gemeinsam mit der Forcierung von Klimabündnisgemeinden dazu, dass sich auch unsere Kinder in einer funktionierenden Umwelt bewegen können.
Erfolgsbilanz
Umsetzung von Projekten in der letzten Legislaturperiode: Ausbau und Modernisierung von Polizeistationen, etwa in Laa/Thaya, sowie intensive Grenzsicherung durch den Assistenzeinsatz von Polizei und Bundesheer. Neu- und Umbau des Landesklinikums Weinviertel zur besseren Gesundheitsversorgung. Ausbau der Schnellbahn S2 auf der Linie Gerarsdorf-Wolkersdorf-Mistelbach-Laa/Thaya. Das Bildungsangebot konnte u.a. durch die HTL für Gesundheitstechnik in Mistelbach verbessert werden. Mit zahlreichen Kultur, Tourismus und Freizeitangeboten u.a. dem Golfplatz Poysdorf, dem Hotel Veltin, der Kulturspitze Weinviertel in Asparn, Neudorf und Staatz sowie dem Thermenhotel Laa/Thaya konnten innovative Projekte umgesetzt werden.