LR Schleritzko/Hackl: Land NÖ unterstützt Gemeinden bei Radwegerrichtung

Am Bild v.L.: Bgm. Ernst Bauer, Paul, Christine Fend-Wagner Rahael, Chiara, Maria,Rolf-Dieter Hensel und Kurt Hackl

Utl.: 168.000 Euro für Projekte in vier Bezirken für mehr Sicherheit beim Radfahren.

Damit die Radfahrerinnen und Radfahrer möglichst sicher unterwegs sein können, hat das Land NÖ Unterstützung für Projekte in vier Bezirken in Höhe von 168.000 Euro zugesagt, so LR Ludwig Schleritzko

Unterstützt wird der Ausbau des Radweges in der Marktgemeinde Ulrichskirchen-Schleinbach entlang der L 6 und der L 3104 erklärte Bgm. Ernst Bauer

„Insgesamt investieren wir im laufenden Jahr 2,7 Millionen Euro in den Ausbau der Radwege. Wichtiger Partner der Gemeinden ist hierbei auch der NÖ Straßendienst, der viele dieser Projekte in sein Bauprogramm aufgenommen hat“, so LAbg. Kurt Hackl.