9539 Familienpassinhaber im Bezirk Mistelbach

Am Bild v.l.: Volkspartei NÖ AAB FCG Spitzenkandidat des Bezirkes Mistelbach Kammerrat Josef Hager; Opa Josef Staut und Oma Hermine Staut mit einen Teil ihrer Enkelkinder Maximilian, Karoline und Konstantin Friedrich.

Utl.: Vorteile und Ermäßigungen jetzt auch für Großeltern

„Der Familienpass des Landes NÖ erfreut sich im Bezirk Mistelbach großer Beliebtheit, insgesamt 9539 Karteninhaberinnen und Karteninhaber sichern sich bereits die zahlreichen Vorteile und Ermäßigungen. Alle Familien mit Kindern können die Karte beantragen. Auf Initiative von Familienlandesrätin Barbara Schwarz wurde der Familienpass zum Generationenpass erweitert. Mit der neuen Familien-Oma/Opa-Karte können auch Großeltern von den Leistungen profitieren. Gemäß unserem Motto „Partner der Familien und nicht Vormund der Eltern wurde damit ein wesentlicher Impuls für generationenübergreifendes Familienleben gegeben“, informiert Volkspartei NÖ AAB FCG Bezirksspitzenkandidat Kammerrat Josef Hager.

„Zu den Vorteilen gehören unter anderem: 10% Ermäßigung bei der Westbahn, Kinder unter 15 Jahren fahren komplett gratis. Die Gratis Zusendung des NÖ Familienjournals und bis zu 50% Ermäßigung bei Vorteilsgebern im ganzen Land. Bei uns im Bezirk Mistelbach sind insgesamt 53 Vorteilsgeber Partner des NÖ Familienpasses u.a. vom Alpaka Freizeitpark bis hin zum Hafnermeister Zawrel  http://www.familienpass.at/  erklärt Hager.

Als Voraussetzung für die Beantragung der NÖ Familienpass-Oma/Opa-Karte gilt ein bereits bestehender Familienpass der Eltern. Interessierte Großeltern können sich online auf der Website des Familienreferates des Landes NÖ unter noe.familienpass.at bzw. telefonisch bei der Familienhotline des Landes NÖ unter Tel. 02742/9005-1-9005 informieren bzw. die Familienpass-Oma/Opa-Karte als Erweiterung des Familienpasses zum NÖ Generationenpass auch gleich kostenlos beantragen.